Beirat

Transform MedicinE wird unterstützt durch einen Beirat aus Changemaker*innen in der Medizin

Dr. Med. MAREIKE AWE

Geschäftsführerin der Intumind GmbH, Ärztin & Autorin

»Wenn wirklich mehr Ärzt*innen anfangen, das medizinische System zu hinterfragen, anfangen es neu aufzubauen, dann glaube ich wirklich daran, dass sich in der Gesundheit unserer ganzen Gesellschaft wirklich etwas verändern wird.«

DR. Med. DILEK GÜRSOY

HERZCHIRURGIN, ÄRZTIN DES JAHRES 2019 & AUTORIN

»Sei dir deiner Fähigkeiten bewusst und sprich laut darüber. So wirst du gehört und gesehen, für das, was in dir steckt.«

Dr. Med. SIEVERT WEIss

MIT-GRÜNDER VON AMBOSS & ARZT

»Digitalisierung bietet uns enorme Chancen. Eines der größten Potenziale besteht darin, dem Gesundheitspersonal wieder die Möglichkeit zu geben, das zu tun, wozu es ausgebildet worden ist.«

PROF. Dr. JOCHEN WERNER

ÄRZTLICHER DIREKTOR DES UK ESSEN, INITIATOR DES SMART HOSPITAL & DIGITAL HEALTH INFLUENCER

»Transformation bedeutet für mich Aktivität und steht für den frischen Wind, den wir für Veränderungen in der Medizin jetzt brauchen.«

DR. MED. MAREIKE AWE

GESCHÄFTSFÜHRERIN DER INTUMIND GMBH, ÄRZTIN & AUTORIN

Dr. med. Mareike Awe ist Ärztin, Ernährungsmedizinerin, Coach, zertifizierte Hypnotiseurin und Gründerin des Gesundheitsunternehmens intumind

Ihr Mitgründer und Partner Dr. med. Marc Reinbach und ihr über 20-köpfiges Team haben eine gemeinsame Mission: Das Gesundheitssystem revolutionieren! #machtdiebettenleer Mit ihrem Online–Programm intueat begleitete das Team in den vergangenen fünf Jahren über 40.000 Teilnehmer zu einem befreiten Essverhalten. Mareike und das gesamte Team erhielten für ihre außergewöhnlichen Erfolge und Verdienste zahlreiche Auszeichnungen, darunter FOCUS Top Arbeitgeber Mittelstand 2021, FOCUS Wachstumschampion 2021, 8-Figure X Award von Russell Brunson, Vorbild Unternehmerin (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie).

Ihr mehrfach ausgezeichneter Podcast „Wohlfühlgewicht“ bewegt mit über 6,5 Millionen Downloads viele Menschen rund um das Thema Essen, Wohlfühlen und Selbstliebe. Ihr Buch „Wohlfühlgewicht“ wurde bereits nach wenigen Tagen SPIEGEL-Bestseller, BILD-Bestseller, Buchjournal Bestseller und fünffacher Amazon Bestseller.

© Sebastian Knoth

DR. MED. DILEK GÜRSOY

HERZCHIRURGIN, ÄRZTIN DES JAHRES 2019 & AUTORIN

Dilek Gürsoy, geboren 1976, stammt aus Neuss. Schon früh träumt die Tochter türkischer Gastarbeiter davon, Ärztin zu werden. Mit diesem Ziel vor Augen kämpft sie sich durch. Lernt im Studium die Königsdisziplin der Chirurgie, die Herzchirurgie, lieben und entdeckt ihre Begabung, in der Kunstherzforschung tätig zu werden. Immerhin war sie schon als Jugendliche zuhause für die Reparatur oder Programmierung z.B. der Fernbedienung zuständig. Wäre sie ein Mann … kein Problem. Doch sie ist eine Frau … und damit ein Problem für die Männerwelt. Offen und anekdotenreich schildert Dr. med. Gürsoy ihren Lebensweg und ermutigt dabei Mädchen und Frauen unermüdlich, sich ein Ziel zu setzen und dafür zu brennen! 


[Auszug aus der Biografie zum Buch „Ich stehe hier, weil ich gut bin“, Dilek Gürsoy, Eden Books, 2020]

DR. MED. SIEVERT WEISS

MIT-GRÜNDER VON AMBOSS & ARZT

Sievert studierte Medizin in Deutschland, Portugal und Brasilien mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes und promovierte in einem molekularbiologischen Themenkreis. Nach dem Abschluss des Studiums gründete er mit zwei Freunden AMBOSS: Die Plattform hat seither die Art und Weise, wie medizinisches Know-how erworben und am Point-of-Care eingesetzt wird, grundlegend verändert. Das 2012 gegründete Unternehmen mit Sitz in New York, Berlin und Köln ist auf ein internationales Team mit über 350 Ärzten, Wissenschaftlern und Software-Ingenieuren aus über 50 Ländern angewachsen. Heute verlassen sich mehr als eine Million Angehörige der Gesundheitsberufe in über 180 Ländern auf AMBOSS.

PROF. DR. JOCHEN WERNER

ÄRZTLICHER DIREKTOR DES UK ESSEN, INITIATOR DES SMART HOSPITAL & DIGITAL HEALTH INFLUENCER

Herr Professor Dr. Jochen A. Werner ist seit 2015 Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassenden Universitätsmedizin Essen inmitten in Deutschlands größter Metropolregion. Weit überregional sichtbare Schwerpunkte der Essener Universitätsmedizin sind die Onkologie mit dem Westdeutschen Tumorzentrum, die Transplantationsmedizin sowie die Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Diese klinischen Spezialdisziplinen werden von einer starken Basis, der Immunologie und Infektiologie, begleitet.

gesamte BIO von Prof. Dr. Jochen Werner lesen

1998 wurde Prof. Werner nach verschiedenen leitenden Funktionen auf den Lehrstuhl für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde der Philipps-Universität Marburg berufen. Werners klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte waren die Gebiete Onkologie und Lasermedizin. Während seiner Zeit als Direktor der Marburger Univ.-HNO-Klinik war Werner Studiendekan des Fachbereiches Medizin, bevor er im Jahr 2011 zunächst zum Ärztlichen Direktor und Geschäftsleiter des Marburger Universitätsklinikums ernannt wurde. Anschließend folgte seine Bestellung zum hauptamtlichen Ärztlichen Geschäftsführer des drittgrößten Universitätsklinikums Deutschlands, der Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) GmbH. Zudem wurde Werner die Sprecherfunktion des Medical Boards der Dax-notierten Rhön Klinikum AG mit über 5.000 Klinikbetten an 5 Standorten übertragen.


Herr Professor Werner treibt seit 2015 mit hoher Stringenz die digitale Transformation der Essener Universitätsmedizin zum Smart Hospital. Smart Hospital bedeutet einen deutlich stärkeren Fokus auf den Menschen unter Einbindung der Digitalisierung. Smart Hospital ist eine sektorenübergreifende Steuerungsplattform und damit keineswegs durch Krankenhausmauern begrenzt. Bei der hierzu notwendigen Transformation agiert Werner als Krankenhausmanager mit Zügen des Unternehmertums. Neben seiner Haupttätigkeit verfasst er regelmäßig Beiträge für diverse Zeitungen und Zeitschriften. Werner ist zudem Kolumnist für Bibiliomed online und E-Health-Com online und gefragter Experte bei TV-Formaten. Zudem ist Werner Podcaster. Nach 50 erfolgreichen Podcastfolgen zur Corona-Thematik (Diagnose:Zukunft - das Corona-Special) heißt sein neuer Videocast: „19 – die DUB Chefvisite“, den er mit Jens de Buhr, Gründer des DUB-Unternehmermagazins, durchführt. Mit Prof. Dr. David Matusiewicz produziert Werner den Youtube-Kanal „Digi Health Talk“.


Stand: 02.02.2021

Das TRANSFORM MEDICINE Netzwerk ist ein digitaler Raum für Ärztinnen und Ärzte der neuen Generation. Hier findest du Austausch, Wertschätzung und Inspiration für deine Entwicklung als Ärztin oder Arzt.

Lerne das Team hinter TRANSFORM MEDICINE kennen. Hier erfährst du mehr über mich.